Memoriam

Unterkategorien

angieportrait.jpgAngie, die nun 16 jährige Bordercollie-Hündin. Hundeführerin: Silke Röcker.  Angie hat mehrere BH's und Team-Test's bestanden und lief im Agility 2 bevor sie nun in die Seniorenklasse wechselte. Angie läuft seit 2006 in der Obedience Klasse 3 und hat dort auch schon die Prüfungen mit "vorzüglich" bestanden. 2004 konnte sich Angie in der Klasse 1 für die dhv Deutsche Obedience-Meisterschaft qualifizieren. Im April 2006 ist Angie Mama von 7 kleinen Zwergen geworden und hat damit eine komplette Saison pausiert (D-Wurf im Zwinger "with the Spirit of the Hawk").

2008 hat sich Angie für die dhv und VDH im Obedience qualifiziert. Auch 2009 und 2010 war Angie im Obedience aktiv und wird auch 2011 noch die eine oder andere Prüfung mitlaufen, einfach weil sie immer noch Spass am Arbeiten hat und nicht wirklich in Rente geschickt werden will. Angie geniesst mittlerweile das Rentnerdasein und ist eine tolle Ziehmama bei unserem A- und B-Wurf gewesen.

Luke, der 12 Jahre alte Border Collie-Rüde. Hundeführerin: Stefanie Simson. Luke ist Angie's Erstgeborener Welpe, welcher uns bei der Geburt sehr viele Sorgen bereitet hatte und so kam es, dass dieser kleine Kerl einfach bei uns bleiben musste. Er steht Fly in nichts nach und ist ebenso ein kleiner bzw. mittlerweile großer Wirbelwind. Um so mehr freut es mich, dass er bereits im Juli 2007 mit 15 Monaten die BH als Bester sehr erfolgreich bestanden hat. Mittlerweile läuft er auch schon in der Obedience Klasse 3 und macht sich nicht schlecht. Wir sind swhv Obedience Verbandsmeister in Klasse 2 geworden.

Seit Oktober 2007 läuft er ebenfalls im Agility. 2009 sind wir hier nun auch hier in die Klasse 3 aufgestiegen. Im Hüten macht auch Luke sich nicht schlecht. Er zeigt sehr viel Auge, aber manchmal geht es im einfach zu langsam und dann kommt sein Temprament hoch. Mal sehen wie es weitergeht. Ich bin sehr froh, dass es dich gibt mein kleiner Bube. Seit 2010 durfte Luke jedes Jahr bei den WM-Qualis im Agility starten und hat sich außerdem auch für die swhv und dhv-DM Agility qualifziert. 2012 wird Luke bester Border Collie auf der Clubsiegerprüfung. 

Nach zahlreichen DM, WM-Qualis und 2 EO Teilnahmen verabschiedet Luke sich immer noch topfit 2017 langsam aus dem Turniergeschehen.

Luke steht für geeignete, gesunde Hündinnen außerdem als Deckrüde bereit.